Archiv für den Autor: Oliver Schmid

Kabale und Liebe

Kabale und LiebeKabale und Liebe ist ein Drama in fünf Akten von Friedrich Schiller und wurde am 13. April 1784 in Frankfurt am Main uraufgeführt. Es gilt als typisches Beispiel der Epoche des sogenannten Sturm und Drang und zählt heute zu den bedeutendsten deutschen Theaterstücken. Das von Schiller ursprünglich Luise Millerin genannte bürgerliche Trauerspiel bekam erst auf Vorschlag des Schauspielers August Wilhelm Iffland den publikumswirksameren Titel Kabale und Liebe und handelt von der leidenschaftlichen Liebe der bürgerlichen Musikertochter Luise Miller zum Adelssohn Ferdinand von Walter, die durch niederträchtige Intrigen (Kabalen) zerstört wird.

Weiterlesen →

Buchtipp: Shiatsu in der Praxis

Buchtipp: Shiatsu in der PraxisIst von Shiatsu die Rede, so verbinden die meisten Menschen damit eine wohltuende und entspannende Massageform, die aus Asien zu uns nach Deutschland geschwappt ist.

Shiatsu bedeutet in der Tat nichts anderes als Fingerdruck und kann daher durchaus mit einer Massageanwendung verglichen werden.

Es gibt mittlerweile sehr viele Therapeuten, die sich auf die Shiatsu Massage spezialisiert haben. Shiatsu bedeutet hier jedoch nicht nur die die Massage zur Entspannung verhärteter Muskelpartien. Shiatsu ist eine ganzheitliche Vorbeugungs-, Heil- und Regenerationsmethode, die auf Heilkunst und asiatischer Philosophie gleichermaßen beruht.

Weiterlesen →

Ebook Reader als Alternative zum gedruckten Buch

Ebook Reader als Alternative zum gedruckten BuchDie Verkaufszahlen der Ebook Reader zeigen auf, dass wir es hier mit einem Medium zu tun haben, das absolut im Trend liegt. Immer mehr Menschen entschließen sich zum Kauf eines solchen Gerätes, denn die Vorteile zum gedruckten Buch sind extrem.

Ebook vs. gedrucktes Buch

Wer sich einen Ebook Reader zulegen möchte, der braucht hier nicht lange suchen. In Elektronik Shops, wie beispielsweise bei Comtech, findet sich eine große Auswahl an Geräten namhafter Hersteller.

Ebooks machen den Lesespaß perfekt, sind einfach zu handhaben und zudem gerade für Menschen mit Sehstörungen ideal. Das gewünschte Buch muss lediglich heruntergeladen werden und schon kann das Lesevergnügen beginnen.

Weiterlesen →

Buchvorstellung : „Cupido“ von Jilliane Hoffman

Buchvorstellung : „Cupido“ von Jilliane HoffmanJilliane Hoffman, geboren im Jahr 1967 in Long Island, ist eine außergewöhnliche Frau. Die US-amerikanische Schriftstellerin arbeitete als juristische Beraterin und Staatsanwältin in Florida. Der Bundesstaat beauftragte sie außerdem mit der Unterrichtung der polizeilichen Spezialeinheiten. Mit ihrem Mann und den beiden Kindern lebt sie heute in Fort Lauderdale. Mit den Romanen „Cupido“, „Morpheus“, „Der Mädchenfänger“, „Vater unser“ sowie „Argus“ gelang ihr innerhalb kürzester Zeit der Durchbruch als Schriftstellerin. Ihr Romandebüt „Cupido“ brachte sie im Jahr 2004 heraus.

Weiterlesen →

Hörbücher zum Downloaden

Hörbücher zum DownloadenEin Hörbuch ist eine feine Sache. Man kann sich mit seinem Lieblingsbuch in Form einer CD oder als Datei leise zurückziehen, die Augen schließen und sich das Buch vorlesen lassen. Das ist lange nicht so anstrengend wie selber lesen und vor allem viel entspannender. Häufig werden auch noch, ähnlich wie bei einem Hörspiel, Geräusche verarbeitet, die den Hörgenuss viel lebendiger machen. Um in den Genuss eines Hörbuches zu kommen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Man kann sich die Hörbücher, genau wie ein Buch auch in einem Bücher- oder CD-Laden kaufen. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, des Download.

Weiterlesen →