Bücher gebraucht kaufen – ein Markt für sich

Bücher gebraucht kaufen – ein Markt für sichBücher gebraucht kaufen – das ist wahrlich ein Markt für sich. Hinzugefügt muss hier jedoch werden, dass es sich dabei um eine sehr positive Marktbereicherung handelt.

Wird einmal davon ausgegangen, dass es sich bei Büchern um Kulturgüter handelt, welche im Prinzip vor jeder Vernichtung bewahrt werden sollen, dann ist der Handel mit gebrauchten Büchern eine lobenswerte Sache. Ausgenommen sollten natürlich solche Schriften sein, welche den Krieg verherrlichen oder anderen menschenverachtenden Inhalt tragen. Diese Bücher gehören tatsächlich auf den Müll! Aber die Zeiten der Bücherverbrennungen dürften bis auf genannte Ausnahmen eigentlich der Vergangenheit angehören, und so sollten auch solche Bücher Toleranz erfahren, welche von Andersdenkenden geschrieben wurden. Das Lesen dieser Bücher würde vielleicht so manche Bildungslücke schließen.

Bücher gebraucht kaufen – das ist eine echte Marktbereicherung, denn es gibt hier keine Verlierer, sondern bei jedem Buchkauf gibt es zwei Gewinner. Es freut sich der Verkäufer, welcher sein gebrauchtes Buch gegen einen angemessenen Preis verkauft – und es freut sich der Käufer, welcher dieses Buch für einen angenehmen Preis erhält. Wäre dieser Handel nicht zustande gekommen, dann müsste der Käufer bei einem Neukauf bedeutend tiefer in seine Geldbörse greifen. Und der Verkäufer, welcher vielleicht aus Platzmangel das Buch nicht mehr behalten kann, müsste es entsorgen. Die Erkenntnis, dass sich mit gebrauchten Büchern auch gut Geld verdienen lässt, hat sich im Laufe der Zeit herumgesprochen. Außer den Antiquitätenhändlern nutzen viele Privatpersonen die Möglichkeit, im Internet ihre gebrauchten Bücher zu verkaufen. Und da die wenigsten Bücher antiken Charakter tragen, freut sich so manche Leseratte, preisgünstig ein gebrauchtes Buch zu erstehen.

Der Kauf der gebrauchten Bücher erstreckt sich über die verschiedensten Genres, und es wäre wünschenswert, wenn sich dieser Markt halten könnte, und nicht ein Opfer der Profitgier wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>