Literaturpreis 2011

Literaturpreis 2011Mit einem Literaturpreis Schriftsteller ausgezeichnet, sich durch besondere Leistungen in der Literatur verdient gemacht haben. Ein Literaturpreis wird entweder für ein einzelnes Werk oder das Lebenswerk eines Schriftstellers verliehen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil in der literarischen Öffentlichkeit. In regelmäßigen Abständen werden Literaturpreise von verschiedenen staatlichen, Verbänden, Verlagen, Stiftungen, Akademien oder Einzelpersonen vergeben. In der Regel werden nicht nur Medaillen oder Pokale verliehen. Mit dem Preis sind auch Preisgelder verbunden oder ein Stipendium. Man unterscheidet Literaturpreise nach dem Kreis der Empfänger in regionale, nationale und internationale. Literaturpreise gibt es wirklich unzählige. Sie sind sehr verschieden und haben auch unterschiedliche Zielgruppen. Manche werden nur an deutschsprachige Autoren verliehen, andere werden an Autoren vergeben, deren Werke ins Deutsche übersetzt wurden. Auch internationale Preise werden vergeben, die deutschsprachige Autoren auszeichnen, deren Werke übersetzt wurden.

Ein bekannter Literaturpreis ist zum Beispiel der Deutsche Buchpreis, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels verliehen wird und mit einem Preisgeld von 25.000 Euro dotiert ist. Damit wird der beste Roman deutscher Sprache ausgezeichnet und er wird alljährlich zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse vergeben. Den Georg-Büchner-Preis gibt es schon seit 1923. Der Preisträger erhält ein Preisgeld von 40.000 Euro. Er ist einer der ältesten und am höchsten dotierten Preise unter den deutschen Literaturpreisen.

Den Internationalen Literaturpreis, der vom Berliner Haus der Kulturen und der Stiftung Elementarteilchen verliehen wird, ist mit 10.000 Euro dotiert und wird auch jedes Jahr verliehen. Hier wird zeitgenössische Erzählliteratur aus aller Welt ausgezeichnet, die zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt wurde. Bei diesem Preis werden der Autor und der Übersetzer ausgezeichnet, wobei der Autor 40.000 Euro und der Übersetzer 10.000 Euro an Preisgeld erhalten. Einer der wichtigsten und bekanntesten Literaturpreise ist der Nobelpreis für Literatur. Seit 1901 wird er von der Schwedischen Akademie vergeben und ist mit umgerechnet 980.000 Euro dotiert. In der Vergangenheit wurden sehr häufig deutsche Autoren mit diesem Preis geehrt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>