Schlagwort-Archiv: Sachlichkeit

Neue Sachlichkeit der Literatur

Neue Sachlichkeit der LiteraturDie neue Sachlichkeit der Literatur ist eine entscheidende Epoche in der Geschichte der Literatur. Wer über diese Epoche der Literatur mit der Bezeichnung „Neue Sachlichkeit“ liest, der muss den Eindruck gewinnen, dass vorher eine gewisse Unsachlichkeit vorhanden war. So ganz abwegig scheint diese Aussage nicht zu sein, denn die neue Sachlichkeit belegte die Zeitspanne 1925 bis 1940, und sie löste damit den Expressionismus ab. Wer sich ein wenig mit dem Expressionismus beschäftigt hat, der könnte über diese Ablösung erfreut sein, denn für einen Freund der Literatur war diese Epoche nicht berauschend. Die neue Sachlichkeit schmiss auch gleich die Literatur des Expressionismus mit über Bord, und es kann bezweifelt werden, dass die Trauer bei Literaturfreunden darüber groß war.

Weiterlesen →